Home » K-9® Ausbildungs- und Prüfungssystem

K-9® Ausbildungs- und Prüfungssystem

Um eine strukturierte Ausbildung im Mantrailing zu gewährleisten und um das Trailen als Hundesportart für jedermann zu etablieren, hat K-9® das erste Prüfungssystem nach Stufen entwickelt. Es besteht aus mehreren Farbstufen – je nach Schwierigkeitsgrad. 

Prüfungssystem2-300x171

 

Die Prüfungsstufen sind unterteilt in einen Basic- bzw. Sportbereich für alle begeisterten Hobbytrailer und einen Profibereich für Einsatzteams aus Rettungshundestaffeln.
Die Amateur- und Sportstufen sind die Farben Weiß bis Braun, die Profistufen (Einsatzfähigkeit in der Rettung) sind Rot und Schwarz. Die Farben stehen dabei für die jeweilige Ausbildungsphase. Am Ende jeder Ausbildungsstufe (Farbe) kann dann eine entsprechende Prüfung abgelegt werden.
Jede Farbe besteht aus einem A- und B-Teil (außer Profistufen), wobei A mindestens 2/3 weicher Boden und B mindestens 2/3 Asphalt/Stadt entspricht.

In regelmäßigen Abständen werden im Stützpunkt Niederbayern Prüfungen durch qualifizierte K-9® Prüfer abgenommen.

Prüfungsordnung 2016

%d Bloggern gefällt das: