Home » Allgemein » Heute in der Landshuter Zeitung

Heute in der Landshuter Zeitung

K-9 Mantrailing: Hund setzt die Nase ein

Am 10. Januar findet in Landshut von 10 bis 14 Uhr ein kostenloses Schnuppertraining im Mantrailing statt. Beim Mantrailen, einer speziellen Form der Personensuche mit Hunden, macht man sich die hervorragende Riechleistung der Hundenase zunutze. Dabei werden die Hunde dazu ausgebildet, dem Individualgeruch einer versteckten Person zu folgen. Nasenarbeit stellt die artgerechteste Auslastung für ihren Hund dar. Mantrailing stellt daher nicht nur im Bereich, sondern auch im Freizeitbereich eine sinnvolle Beschäftigung und Auslastung für jeden Hund dar.
Für jedes Mensch-Hund-Team werden sogenannte Entdeckertrails von den erfahrenen Trainern gelegt. Dabei wird gemäß der K-9-Philosophie sehr viel Wert darauf gelegt, dass der Hund dabei eigenständig auf die Idee kommt, was seine Aufgabe ist. Die Hunde sollen lernen, durch das Einsetzen ihrer Nase die versteckte Person zu finden. Mantrailing ist für jeden Hund geeignet – unabhängig von Alter, Rasse oder Handycaps.
Weitere Informationen und Anmeldungen sind unter www.suchhunde-niederbayern.de/event/schnuppertag-in-landshut/ möglich.
Die weiterführenden Trainingsstunden sind dann jeweils Donnerstags um 19 Uhr und Samstags um 14 Uhr.

Keine Kommentare möglich

%d Bloggern gefällt das: